Klaus Kofler | Personal Blog
Klaus Kofler

Generation Z(ukunftsangst)

Der Zukunftsforscher Klaus Kofler betont die Notwendigkeit, der jungen Generation mehr zuzutrauen und sie in die Gesamtverantwortung zu nehmen, um eine bessere und schnellere Entwicklung neuer Zukunftsbilder zu ermöglichen. “Das größte Übel sehe ich in dieser Klassifizierung alt oder jung, Boomer oder Generation Z. Zukunftsarbeit funktioniert nicht mehr nach dem Prinzip ‘entweder-oder’. Was es braucht, ist ein ‘sowohl als auch’.”...

Klaus Kofler

Die MORAL der Zukunftsverantwortung

Der Philosoph Richard Rorty sagt, dass die Vernunft nur Pfaden folgen kann, die die Vorstellungskraft zuerst erschlossen hat. Diese Bilder der Vorstellung werden gefüttert von einer gigantischen Industrie, großen Versprechen und dem unendlichen Hunger nach „größer, weiter und schneller“. Die Fantasie, sich etwas anderes vorstellen zu können, scheitert leider am Verstand. Deshalb beschränken sich unsere Nachhaltigkeitsdiskussionen viel lieber darauf, Konsum nur zu reduzieren, anstatt unseren Lebensstil grundlegend in Frage zu stellen. Auch wenn sich beide Betrachtungen vielleicht verantwortlich anhören, unterscheiden sie sich im Kern dennoch gravierend...

Klaus Kofler

PODCAST: Wie multiple Krisen unsere Gesellschaft verändern

Zum Jahreswechsel wagen wir einen Blick ins neue Jahr 2024. Wird die Klimakrise die Gesellschaft (noch weiter) spalten? Wie wirken sich der noch immer andauernde Ukraine-Krieg und der Nahost-Konflikt auf unsere Gesellschaft aus? Und was bedeutet der spürbare Rechtsruck in ganz Europa für uns? Darüber sprechen wir in dieser daily Kurier Spezialfolge...

Klaus Kofler

Zukunft als Anlass

Eigenartig. Blicken wir zurück, sehen wir meist nur Fortschritt, Stabilität und Wohlstand. Wagen wir aber den Blick in die Zukunft, verspüren wir Unsicherheit, Ungewissheit und Angst. Wenn ich heute etwas genauer auf unsere Welt blicke, dann erkenne ich zwei große »Sichtbarkeiten«. Erstens, dass wir uns allesamt von dem Glauben »das kann nie passieren« verabschieden sollten, weil dieser Satz gerade eine völlig neue Dimension erlangt. Und zweitens, dass uns...

Klaus Kofler

PODCAST: Zukunft bedeutet neue Lösungen zu finden

Auf NetzImpuls spricht Klaus Kofler über die Wichtigkeit und die Kraft von „Impact Netzwerken“, das sind dynamisch vernetzte Gemeinschaften wie Organisationen, Menschen, Gemeinden, die gemeinsam eine positive Veränderung anstreben, um nachhaltige Lösungen entwickeln zu können. Lassen Sie sich inspirieren, wie wir es schaffen können in einer digitalen Welt wieder verstärkt Beziehungen aufzubauen, um neue Services zu...

Klaus Kofler

PODCAST: Ressilienz kommt nicht über Nacht

FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic sprach mit dem Zukunftsforscher Klaus Kofler über die richtigen Werkzeuge für eine gute Gesellschaft. Denn, so Kofler, unsere Welt verändert sich derzeit so schnell, dass wir eben nicht auf die Erfahrungen der Vergangenheit bauen können. Sie entwickelt sich nicht mehr linear. Sie kann morgen schon ganz anders sein als heute...

-- Blog Preview Ende -->
Klaus Kofler

Wir sollten der Zukunft mutiger begegnen

Zukunftsforscher Klaus Kofler erklärt, warum Krisen in Bereichen wie Politik, Energie und Klima auch eine Chance bedeuten und wie man diese nutzen könnte...

Klaus Kofler

PODCAST: Wir Menschen werden uns grundlegend neu erfinden müssen

Zum Jahreswechsel werfen wir einen Blick in die Zukunft und fragen uns, was da noch alles auf uns zukommt. Wird uns die Energiekrise noch länger beschäftigen, wie weit wird Corona noch eine Rolle spielen und wie werden wir in Zukunft leben und arbeiten? Das bespreche wir mit dem Zukunftsforscher Klaus Kofler...

Klaus Kofler

Da liegt was in der Luft

Wenn wir über das Morgen nachdenken, sollten wir uns weniger fragen, was die Zukunft bringt. Vielmehr geht es doch darum, welche Zukünfte eine Region realisieren kann. Aber vor allem, was es dazu braucht...

Klaus Kofler

PODCAST: Politik und Zukunft

Politik hält viel zu sehr an alten Macht- und Rechthaberei-Denken fest. Das hat nichts mit konstruktiver Zukunftsarbeit zu tun. Es gilt ins TUN zu kommen, wenn wir es mit Politik auch wirklich ernst meinen. Claudia Lutschewitz im Gespräch mit Zukunftsforscher Klaus Kofler über Politik und Zukunft...

Klaus Kofler

Die perfekte Wand

Wie soll unser Zuhause aussehen? Wie wollen wir in Zukunft wohnen? Die Anforderungen an moderner Raumkonzepte sind im steten Wandel. Küche sowie Ess-, Wohn- und Arbeitsbereiche wachsen immer mehr zusammen....

Klaus Kofler

Comeback für das Hören

Audio hat zweifellos die Macht, Menschen in eine andere Welt zu versetzen. Ein paar Worte reichen und man befindet sich beispielsweise geschichtlich im alten Rom, wird auditiv über das politische Weltgeschehen informiert oder man findet sich inmitten eines Krimischauplatzes wieder. Zusätzlich zu einer Vielzahl an auditiven Angeboten, spielt der Fakt...

Klaus Kofler

Ambidextrie: Beidhändig in die Zukunft

Auf der einen Seite das Heute. Auf der anderen Seite das Morgen. Dazwischen klafft ein Abgrund. Wir fühlen uns disconnected – nicht nur von der Zukunft, die scheinbar immer ungewisser wird. Auch von der Gegenwart sind wir enttäuscht. Was aber, wenn wir das nicht (mehr) hinnehmen wollen? Was braucht es, um diesen Bruch zwischen dem Heute und Morgen zu kitten – oder zumindest kleiner zu machen? Wie kann aus dem Zweifel an alten...

Klaus Kofler

Lebensräume der Zukunft

Die Komplexität und Dynamik der modernen Welt zwingt uns zum Umdenken, bietet aber gleichzeitig ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten. Wie werden wir in Zukunft unsere Lebensräume gestalten?...

Klaus Kofler

Weitblick schafft Orientierung

In unruhigen Zeiten kann man schnell mal die Orientierung verlieren. Das ist auch gar nicht böse gemeint – es passiert halt. Irgendwann spürt man, dass die Richtung einfach nicht mehr stimmt. Auch wenn wir anfänglich noch versuchen, am Ziel festzuhalten, erkennen wir irgendwann, dass wir uns verlaufen haben. Orientierungsverlust bedeutet...

Klaus Kofler

PODCAST: Welt wird sich in ungeheurem Ausmaß verändern

Im großen Gespräch zum Jahreswechsel spricht Klaus Kofler über die Folgen von Corona, das Fehlen von digitalen Kompetenzen, den Irrweg des Kapitalismus und warum es neben dem politischen Willen auch gesellschaftlichen Druck für Veränderungen braucht...

Klaus Kofler

Food Trends im Fokus

Zukunftsforscher Klaus Kofler von der Future Design Akademie hat sich mit uns über Entwicklungen und Einflüsse unseres Lebensmittelkonsums unterhalten: Ein Gespräch über Trends, Chancen des digitalen Wandels und Auswirkungen der Klimakrise...

Klaus Kofler

Abenteuerliche Zukunftsmusik

Die Zukunft passiert nicht – wir erschaffen sie.“ Was für ihn heißt: „Wir sind alle Zukunftsgestalter. Was wir heute tun, hat morgen direkte Folgen. Und wenn du das begreifst, wenn du verstehst, dass du selber über die Zukunft bestimmst, verändert das dein Handeln. Deshalb bin ich davon ...

Klaus Kofler

Zukunft ist kein Zufall ...

Welche Zukunftsbilder werden wir wohl nach dem Corona-Blues kreieren? Die, die wir ohnehin schon kennen - nur eben noch etwas bunter und natürlich viel größer? Oder aber doch mal was wirklich Mutiges und Neues? Spannende Frage, die uns zugleich ein großes Problem offenbart. Denn genaugenommen liegt das Problem nicht ...

Klaus Kofler

Verbundenheit schafft Zukunft

Wenn wir heute auf eine Welt von morgen blicken, dann hat das mit unserem bekannten Verständnis von Zukunft nicht mehr viel zu tun. Die Dynamik, Komplexität und Geschwindigkeit, mit der das Neue Einzug hält, stellt uns vor massive Herausforderungen. Und auch wenn wir uns die scheinbare Ordnung einer uns...

Klaus Kofler

Resilienz in Unternehmen ... Zukunft ist jetzt

„Aus der Vergangenheit lernen“, heißt ein Erfolgsrezept. Im Unternehmertum gilt das aber nur bedingt. Denn um sich nachhaltig stabil aufzustellen, spielt Krisenfestigkeit eine essenzielle Rolle. Das ist leichter gesagt als gelebt, wie die Corona-Pandemie zeigt. Der Weg zu mehr Resilienz führt über den Blick in die Zukunft – und die Akzeptanz, dass diese ungewiss ist. Wie wappnet man sich aber gegen Unvorhergesehenes? Wie übersteht man Krisen? ...

Klaus Kofler

Heutige Realität hat keine Bedeutung mehr

Der Zukunftsforscher Klaus Kofler ist überzeugt davon, dass Corona einen längst notwendigen Wandel nur beschleunigt hat. Einen Wandel, den wir mit Mut und Zukunftskompetenz bewältigen können ...

Klaus Kofler

Zukunft gestalten lernen

Wir allen leben in einer Zeit großer Umbrüche und Transformationen. Und noch nie war es dringlicher als heute, frühzeitig jene Chancen und Herausforderungen der Zukunft erkennen und gestalten zu können. Denn Zukunft bedeutet nicht, die Welt ständig neu zu erfinden, sondern ...

Klaus Kofler

Brauchtum und Zukunft

Brauchtum und Tradition werden von Gegenwartsanbetern gerne den vermeintlich ewig Gestrigen zugeordnet. Je höher die Wellen der TrashKultur schwappen, desto stärker entwickelt sich ein Gegenstrom derer, die hinterfragen und neue Wege in die Zukunft suchen. Braucht die Zukunft Bräuche? ...

Klaus Kofler

Ursache und Wirkung

Die Zukunft passiert nicht – wir erschaffen sie.“ Was für ihn heißt: „Wir sind alle Zukunftsgestalter. Was wir heute tun, hat morgen direkte Folgen. Und wenn du das begreifst, wenn du verstehst, dass du selber über die Zukunft bestimmst, verändert das dein Handeln. Deshalb bin ich davon ...

Klaus Kofler

Zurück in die Zukunft

Zukunft entsteht, wenn sich Befindlichkeiten ändern - genau das erleben wir gerade hautnah. Kein Prophet oder Zukunftsdeuter konnte ihn sehen - geschweige denn vorhersagen - diesen schwarzen Schwan. Etwas Unbekanntes, Unvorhersehbares, das meist massive Auswirkungen und Folgen nach sich zieht und uns gerade mit voller Wucht trifft. Unsere linear abgebildeten Zukünfte werden quasi in Echtzeit grundlegend in ...

Klaus Kofler

2050 Wie reisen wir in Zukunft

Die „Zukunftsformel“ unserer weiteren Wachstumsdynamik wird nicht mehr über einen alleinigen technischen Diskurs geführt werden können, sondern über die Frage wie wir neue technologische Quantensprünge so vorantreiben können, um das Reisen in seiner heutigen Form grundlegend neu zu gestalten. Und zugleich wie wir es schaffen werden, unsere Gier nach Verschwendung und ausufernden Lebensstilen dramatisch ...

Klaus Kofler

Corona-Pandemie als klassischer schwarzer Schwan

Als zum Jahreswechsel die Sektkorken knallten, konnte wohl noch kaum jemand ernsthaft damit rechnen, dass 2020 eine globale Pandemie bereithält. „Das ist ein klassischer schwarzer Schwan, also etwas Unvorhergesehenes“, sagt der Zukunftsforscher Klaus Kofler. Zwar hätten Virologen seit den frühen 2000er-Jahren durchaus mit größeren Krankheitsszenarien, vor allem im Sinne ...

Klaus Kofler

Es geht auch anders

Es scheint so als würde sich eine Art Kontrollverlust – nämlich, dass Digitalisierung uns Menschen grundlegend ersetzt und in Frage stellt, ausbreiten. Und tatsächlich, das schier Unmögliche wird plötzlich zur realen Option. Digitalprognosen treffen uns mit einer ungeheuren Wucht, Vielfalt und Geschwindigkeit und eröffnen völlig neue Horizonte. Welchen Zukunftsformeln wir dabei noch Glauben schenken sollen, entzieht sich unserer Vorstellung. Was die einen fasziniert, verängstigt andere. Während die Mutigen aufbrechen, bauen andere wieder Mauern und Zäune...

Klaus Kofler

Zukunft der Arbeit

Wie wird sie sein, die Zukunft der Arbeit? Wie lange werden wir überhaupt arbeiten müssen? Oder dürfen? Schlurfen angesichts der Bevölkerungsentwicklung demnächst Greise durchs Büro? Und werden wir überhaupt noch Arbeit haben in der Zukunft? ...

Klaus Kofler

Ein Blick auf die Welt von übermorgen

Bedenkt man, welche Ereignisse, Umbrüche, Krisen und bahnbrechenden Entwicklungen sich in den letzten 100 Jahren zugetragen haben, wird der Blick in die ferne Zukunft besonders spannend. Wie wird sich Vorarlberg bis zum Jahr ...

Klaus Kofler

Zukunft ... Nennen wir es Aufbruch

Würden wir aus heutiger Sicht zwei Begrifflichkeiten in den Mittelpunkt unserer Zukunftsbemühungen stellen, dann wäre es wohl die Digitalisierung und der damit verbundene Zukunftsdiskurs. Beide bilden aus heutiger Sicht den Inbegriff für Veränderung und Wandel. Wenn wir das Neue auch wirklich ernst nehmen würden, dann wäre es zielführend, im Vorfeld so etwas wie ...

Klaus Kofler

Neues Denken in neuen Strukturen

In einer digitalen Welt geht es nicht mehr um den Erhalt von Ressourcen, sondern um das Entfalten und Gestalten von Potenzialen. Ein gesellschaftlicher Diskurs verbunden mit einer Aufklärung ist immens wichtig, wenn wir uns den großen Herausforderungen erfolgreich stellen wollen ...

Klaus Kofler

Künstlich, klug und kraftvoll

Die wohl größten Risiken dieser Entwicklung werden sich für Zukunftsforscher Klaus Kofler an zwei Fronten abspielen: Zum einen brauchen wir eine grundlegende digitale Aufklärung verbunden mit einem gesellschaftlichen Diskurs. Zum anderen sollten wir dringend darüber nachdenken....

Klaus Kofler

Künstliche Intelligenz - Ingenieur, Disponent und digitaler Kumpel

Digitalisierung verbunden mit künstlicher Intelligenz wird in den nächsten Jahren eine Vielzahl von Routinetätigkeiten, in manueller sowie in kognitiver Hinsicht, grundlegend verändern“, sagt Zukunftsforscher Klaus Kofler...

Klaus Kofler

Das größte Glück für die Regionalität war die Globalisierung

Die Welt wird zunehmend komplexer, digitaler und vernetzter. Wo sich unsere Gesellschaft hinbewegt und welche Chancen sich dabei für qualitative, bodenständige Landwirtschaft auftun, erzählte uns Zukunftsforscher Klaus Kofler im Interview ...

Klaus Kofler

Wohin geht unsere Gesellschaft?

Um diese Frage zu beantworten, gilt es zunächst das Gegenwärtige vom Zukünftigen zu trennen. Aus gegenwärtiger und vergangener Sicht ist die Frage recht einfach zu beantworten.

Klaus Kofler 12

Zukunftsvisionen ...eine Frage von Möglichkeitspielräumen

Immer mehr Unternehmen setzen in Sachen Zukunft auf die Ratschläge von Experten, die sich mit möglichen, wahrscheinlichen und wünschenswerten künftigen Entwicklungen auseinandersetzen. Einer davon ist Klaus Kofler.

Klaus Kofler

Digital leben

Wir befinden uns am Anfang eines tief greifenden Strukturwandels in der Produktion, am Beginn der vierten industriellen Revolution, an deren Ende die intelligente Fabrik wartet ...

Klaus Kofler

Jeder kann zum Produzenten werden

Die digitale Vernetzung verändert auch die Produktion von Waren in grundlegender Weise. Zukunftsforscher Klaus Kofler erklärt, wie sich eine Industrie 4.0 auf Leben und Arbeit der Menschen auswirken wird. ...

Klaus Kofler

Interdisziplinäre Zukunft

Jeder, der sich intensiver mit der Zukunft auseinandersetzt, begibt sich fast automatisch auf interdisziplinäres Terrain. Was auch nicht sonderlich verwunderlich ist, weil die Zukunft an sich niemals nur eine ganz bestimmte und damit einzelne Perspektive aufzeigt oder widerspiegelt. Bezogen auf die Erforschung der Zukunft bedeutet das demnach nicht, sich nur mit einer Ausformung von Zukunft auseinaderzusetzen, sondern immer paralell mit mehreren und unterschiedlichen Betrachtungsweisen ...

Klaus Kofler

Die Natur der Idee ist radikal und kompromisslos. Und genau so muss sie auch realisiert werden

Unsere Gesellschaft steht mit vielen vergangenen und gegenwätigen Konzepten vor einem Umbruch. Konzepte, denen oft langwierige Entwicklungsstufen zugrunde lagen, die immer irgendwie funktionierten, scheinen auf einmal nicht mehr zu passen. Egal ob man nun den Medien oder den Politikern seine Aufmerksamkeit schenkt, hören wir immer öfters, dass wir uns diesen Umbrüchen nicht mehr entziehen werden können. Aber wie so oft, klafft zwischen der gewünschten Theorie und der gelebten Realität eine massive Lücke...

Klaus Kofler

Nachhaltigkeit ist mehr als ein ökosiegel

Nachhaltigkeit gilt als Wunderformel schlechthin, wenn es darum geht, unsere Welt vor dem drohenden Kollaps zu retten. Egal, ob in wirtschaftlichen oder politischen Belangen, Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde. Dabei scheint es, als hätten alle die Botschaft verstanden. Eine Prise Nachhaltigkeit in Bewusstsein und Wirtschaft lohnt sich - und so schwierig dürfte die Umsetzung doch nicht sein. Ganz so einfach geht die Rechnung mit der Nachhaltigkeit allerdings nicht auf...

Klaus Kofler

"Wir werden Häuser mit dem 3D-Drucker bauen"

Eine Digitale Welt erfordert völlig neue Denk- und Handlungsansätze einer Gesellschaft. Für die Wirtschaft bedeutet das neue Geschäftsmodelle. Klaus Kofler stellt sich den Zukunftsfragen rund um das Thema Arbeit und Leben den Schülern der Landesberufsschule Voitsberg...

Klaus Kofler

Wertewandel und Konsumverhalten

Die gängige These, dass der immerwährende "Drang nach mehr" auch immerwährendes Wachstum nach sich ziehe, klinge zwar plausibel, passe aber nicht zu den Fakten. Eine gesellschaftliche Umgestaltung sei unausweichlich, weil es auf Dauer gar nicht leistbar sein wird, sich fortwährend genau den zusätzlichen Besitz anzueignen, der nötig wäre, um die Wachstumsrate oben zu halten...

Klaus Kofler

Die kreative Klasse

Die kreative Industrie wird zum zentralen Bestandteil einer neuen Industriekultur, die mit vergangenen Betrachtungsweisen von Industrie ganz und gar nichts mehr zu tun hat. Denn in dieser Industrie werden Werte durch Kreativität und nicht mehr durch reine Arbeitskraft geschaffen....

Klaus Kofler

Ideenfindung

Um langfristig erfolgreich zu sein, braucht es in jedem Unternehmen innovative Produkte und Leistungen. Doch wie ernst ist es wirklich den Entrepreneurs dieser Welt mit einem nachhaltigen Innovationsmanagement und wie rüstet man sich am besten dafür?

Klaus Kofler

Bestimmen Sie die Spielregeln!

Spielen hat weit mehr mit unserer Wirklichkeit zu tun, als wir ahnen. Statt spielerisch an eine Aufgabe heranzugehen, bevorzugen wir die Sicherheit. Wir wollen kein Risiko eingehen, folgen daher starr den altbekannten Regeln und verengen damit unsere Sicht- und Handlungsweisen. Für jedes Problem ein eigenes Spiel - mit dieser Einstellung hätten wir die Chance, neue Regeln zu entwerfen und darauf ein neues Denken aufzubauen....

wer Zukunft schaffen will, soll sie doch erst einmal kennen lernen

Klaus Kofler, Zukunftsforscher & Möglichkeitsgestalter
Klaus Kofler

Ohne Vertrauen keine Chance

Zukunft ist Ansichtssache - wie das Glas, das für diesen noch halb voll und für jenen schon halb leer ist. Bei den "Tagen der Utopie" im Christian-Jensen-Kolleg ging es an drei Tagen darum, Optimismus gegen Katastrophenstimmung zu setzen....

Klaus Kofler

Megatrend Lebensqualität

Vielleicht die beste Nachricht seit langem: Was uns gut tut und uns schon immer gewünscht haben, ist genau das, was die Wirtschaft zum Blühen bringt.

Klaus Kofler

Innovation, Nachhaltigkeit und Konsum

Im Gegensatz zur Innovation ist der Begriff Nachhaltigkeit recht schnell definiert und erklärt. Nachhaltigkeit bedeutet demnach, dass wir mit Bedürfnissen der heutigen Generationen so umzugehen haben, dass wir damit künftige Generationen nicht gefährden. Eben nachhaltig!....

Klaus Kofler

Sinnovation - Innovation sollte produktiv sein

Nun suchen wir doch alle wieder einmal nach dem Sinn - politisch, umweltbezogen, wirtschaftlich und was sonst noch so alles. Ja, das mit dem Sinn ist so eine Sache. Denn eigentlich wollen wir ja alle in dem was wir tun und machen einen Sinn erkennen. Aber brauchen wir denn wirklich für alles einen Sinn? Und wenn ja, warum handeln wir denn nicht ganz einfach danach?....

Klaus Kofler

Leidenschaft macht Mutig - Interview mit Klaus Kofler

Gerade diese Situation, in der wir uns befinden, erfordert zwingend ein Umdenken. Mit Mut und Leidenschaft Neues zu wagen, ist mehr denn je das Gebot der Stunde ... Klaus Kofler im Gespräch mit Patricia Fischer-Elfert.